Literatur und Buchtipps

Lesen Sie, was Andere bewegt und werden Sie selbst aktiv! Denn Mitreden macht Spaß. Schreiben Sie eigene Beiträge über Ihr bestes Thema: Hobby, Leben, Gesundheit, Technik… – schon eine Idee? Legen Sie los und sammeln Sie dabei extra viele Punkte.

» Teilen Sie mit uns Begebenheiten, Meinungen und Erlebnisse die Sie bewegt haben! Einfach HIER Klicken und Los geht´s!

Die Insel der Feuerberge

Ein interessantes Buch über die Vulkantätigkeit des Mount Ruapehu in Neuseeland.
...


    Die Sonne von Sannar

    Zwei Giraffen werden 1825 von Ägypten nach Europa transportiert. Es ist erstaunlich wie das damalige Leben dieser beiden Frauen in der heutigen Flüchtlingsbewegung Parallelen aufweist. Dabei sind so viele Jahre vergangen.
    ...


      Krimi

      \“Die Betrogene\“ lesenswerter Krimi von Charlotte Link
      ...


        Wolfgang Unterfeld

        Unser Buchtipp: Wolfgang Unterfeld - Der Millionenjäger

        Wolfgang Unterfeld ist Schadensermittler, unterwegs im Auftrag großer deutscher Versicherungen. Wenn er angerufen wird, handelt es sich um die ganz schwierigen Fälle, fast immer geht es um Millionenbeträge. Seine Nachforschungen beginnen erst, wenn die Polizei allein nicht mehr weiterkommt. Ob Großbrände, Bankraub oder Mord, ob in Deutschland, Vietnam oder Neuseeland – Wolfgang Unterfeld ist überall im Einsatz und gerät hin und wieder auch selbst ins Visier der Täter. Nun gibt er zum ersten Mal Einblick in seine spannende Tätigkeit. ...


          Fredrik Backman

          Unser Buchtipp: Fredrik Backman - Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

          Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Bücher und das Internetlexikon Wikipedia und hat nur einen einzigen Freund: Oma. Oma erzählt Geschichten, vertreibt Monster, schläft mit Elsa im Kleiderschrank, wo es sicher ist, und tut allerhand verrückte Dinge mit ihr. Für Elsa hat Oma ein ganzes Märchenreich erfunden, in das Elsa sich zurückziehen kann, wenn sie Ärger mit Mama hat oder vor Mitschülern, die sie drangsalieren, flüchten muss. Eines Tages jedoch wacht Oma nicht mehr auf – aber sie hat Elsa Briefe hinterlassen, die sie auf die gefährliche Reise ins reale Leben schicken. ...


            H wie Habicht

            Unser Buchtipp: Helen Macdonald - H wie Habicht

            Schon als Kind beschloss Helen Macdonald, Falknerin zu werden. Ihr Vater unterstützte sie in dieser ungewöhnlichen Leidenschaft, er lehrte sie Geduld und Selbstvertrauen. Als er stirbt, setzt sich in Helens Kopf ein Gedanke fest: Sie muss ihren eigenen Habicht abrichten. Sie ersteht einen der beeindruckenden Vögel, ein Habichtweibchen, das sie auf den Namen Mabel tauft, und begibt sich auf die abenteuerliche Reise, das wilde Tier zu zähmen. ...


              Oliver Harris_London Underground

              Unser Buchtipp: Oliver Harris - London Underground

              Detective Constable Nick Belsey ist keine Zierde der Londoner Polizei: Er schert sich nicht um Vorschriften und wirtschaftet in die eigene Tasche. Als er bei einer Verfolgungsjagd einen Bunker aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt, glaubt er, den perfekten Ort für ein Rendezvous mit seiner neuen Flamme gefunden zu haben. Ausgerechnet hier unten verschwindet sie jedoch spurlos. Während Belsey selbst unter Verdacht gerät, versucht er verzweifelt, sie zu finden. Denn auch bei zwei aktuellen Todesfällen weisen die Spuren in die Tiefe … ...


                Cay Rademacher

                Unser Buchtipp: Cay Rademacher - Mörderischer Mistral

                Bis vor Kurzem war Capitaine Roger Blanc erfolgreicher Korruptionsermittler in Paris, doch dabei ist er mächtigen Leuten auf die Füße getreten. Nun steht er vor einem unfreiwilligen Neuanfang: Man hat ihn nach Gadet, einen kleinen Ort in der Provence, versetzt, wo ihm nach Antritt seiner Stelle gleich ein Mordfall zugewiesen wird. Auf der lokalen Müllkippe ist ein von Kugeln durchsiebter verkohlter Leichnam gefunden worden. Bei seinen Ermittlungen stößt Blanc auf eine Intrige, die ihn tiefer in die Strukturen seiner neuen Heimat führt, als ihm lieb ist. ...


                  Mit der Knutschkugel untwegs

                  Unser Buchtipp: Bruni Prasske - Mit der Knutschkugel unterwegs

                  Bruni Prasske, Autorin und erfahrene Weltenbummlerin, ist überrascht, als ihr Freund Freddy vorschlägt, auf eine dreimonatige Reise zu gehen – bislang hatte er nur Kurzreisen unternommen. Der Ausstieg auf Zeit soll auch zeigen, wie es um die Liebe der beiden bestellt ist. Mit einem kleinen Wohnwagen aus dem Jahr 1968 machen sie sich auf in die Türkei. Unterhaltsam schildert Bruni Prasske, was sie auf den zehntausend Kilometern alles erleben und ob es ihnen gelingt, auf engstem Raum ihr Glück zu bewahren … ...


                    Altes Land

                    Unser Buchtipp: Dörte Hansen - Altes Land

                    Auf dem Hof im Alten Land, wohin sie 1945 aus Ostpreußen mit ihrer Mutter geflohen ist, ist die fünfjährige Vera das „Polackenkind“. Ihr Leben lang fühlt sie sich fremd in dem großen, kalten Bauernhaus und kann trotzdem nicht davon lassen. Bis sechzig Jahre später plötzlich ein anderer „Flüchtling“ vor der Tür steht – ihre Nichte Anne. Sie ist mit ihrem kleinen Sohn aus Hamburg-Ottensen geflohen, wo ehrgeizige Vollwert-Eltern ihre Kinder wie Preispokale durch die Straßen tragen – und wo Annes Mann eine Andere liebt. Vera, die raubeinige Zahnärztin, und Anne, die verkrachte Musikerin, sind einander fremd und haben doch viel mehr gemeinsam, als sie ahnen. ...


                      Per Andersson

                      Unser Buchtipp: Per Andersson - Vom Inder, der auf dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden

                      Eine wahre Geschichte.

                      Alles, was man zum Glück braucht, ist Vertrauen und ein Fahrrad.

                      1975 lernt Pikay in Neu-Delhi durch Zufall die junge Schwedin Lotta kennen und verliebt sich unsterblich in sie. Als Lotta zurück nach Schweden geht, setzt sich Pikay kurz entschlossen auf ein altes Fahrrad und fährt ihr hinterher. Diese Geschichte erzählt vom unglaublichen Schicksal des kastenlosen Pradyumma Kumar, genannt Pikay. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, kennt er nur Extreme: Mal wird der talentierte Porträtzeichner von Indira Gandhi eingeladen, sie zu malen, mal muss er hungern und schläft auf der Straße. Eines Abends taucht neben seiner Staffelei ein blondes Mädchen auf, und eine unglaubliche Liebesgeschichte nimmt ihren Anfang. ...


                        Der Rosie-Effekt

                        Unser Buchtipp: Graeme Simsion - Der Rosie-Effekt

                        Don Tillman, der mit Hilfe seines „Ehefrau-Projekts“ Rosie kennen und lieben gelernt hat, ist nun mit ihr verheiratet, und beide leben in New York. Und Rosie ist schwanger! Don will natürlich der brillanteste werdende Vater aller Zeiten sein, stürzt sich in die Forschung und entwickelt einen wissenschaftlich exakten Schwangerschafts-Zeitplan für Rosie. Aber seine ungewöhnlichen Recherchemethoden führen dazu, dass er bei einer Forschungsexkursion zu einem Spielplatz verhaftet wird – was Rosie auf keinen Fall erfahren darf, um ihre Beziehung nicht zu belasten. Also muss Don improvisieren, seinen Freund Gene einspannen und Lydia, die Sozialarbeiterin, davon überzeugen, dass er ein Supervater sein wird. Bei alledem übersieht er fast das Wichtigste: seine Liebe zu Rosie und die Gefahr, sie genau dann zu verlieren, wenn sie ihn am meisten braucht. ...


                          Echte Freunde

                          Unser Buchtipp: Wendy Holden - Echte Freunde

                          Der sechsjährige Owen leidet an einer seltenen Krankheit, die ihn an den Rollstuhl fesselt. Er ist ein schüchterner kleiner Junge, der von anderen Kindern gehänselt wird und nicht gern das Haus verlässt. Da tritt Haatchi in sein Leben, ein Anatolischer Hirtenhund, der ebenfalls mit einer Behinderung lebt: ihm fehlt ein Bein. Doch mit ungebrochener Lebensfreude erobert Haatchi die Herzen aller, die ihm begegnen. Zwischen ihm und Owen entwickelt sich eine tiefe, ganz besondere Freundschaft, die Owens Leben von Grund auf verändern wird … ...


                            Doc Holiday

                            Unser Buchtipp: Fritz Wittmann - Doc Holiday

                            Fritz Wittmann, im Alltag Internist in der Pfalz, wird mehrmals im Jahr vom Fernweh gepackt. Dann heuert er auf einem exklusiven Kreuzfahrtschiff als Schiffsarzt an und schippert über die Weltmeere. Doch auch wenn viele seiner Patienten – und manchmal auch seine Familie – es kaum glauben mögen, Urlaub ist dies trotz aller Annehmlichkeiten nicht. Denn auf hoher See kann ein entzündeter Blinddarm lebensbedrohlich werden, rätselhafte Vergiftungserscheinungen können auftreten oder ein Passagier kann am reichhaltigen Buffet fast ersticken … ...


                              Black Box

                              Unser Buchtipp: Michael Connelly - Black Box

                              Als 1992 während heftiger Rassenunruhen in Los Angeles eine dänische Journalistin brutal ermordet wurde, musste die Polizei gegen Plünderungen und gewalttätige Auseinandersetzungen einschreiten, und Detective Harry Bosch hatte keine Zeit für intensive Ermittlungen. Der Mord blieb zu seinem Leidwesen ungeklärt. Inzwischen arbeitet Bosch bei der Einheit für ungelöste Fälle, und als er überraschend auf eine heiße Spur stößt, setzt er alles daran, den Täter doch noch zu fassen. ...


                                Das Leben ist (k)ein Ponyhof

                                Unser Buchtipp: Britta Sabbag - Das Leben ist (k)ein Ponyhof

                                Antonias Leben ist perfekt: Die engagierte Karrierefrau arbeitet bei der Kölner Unternehmensberatung Ehrnst & Kahler, soll dort in Kürze Partnerin werden und steht vor der Hochzeit mit ihrem Verlobten und Kollegen Carl. Als unerwartet ihre Mutter anruft und verkündet, Antonia müsse drei Wochen lang auf ihren schrulligen und leicht senilen Stiefvater Walter aufpassen, fällt sie aus allen Wolken, und nur widerwillig macht sie sich auf den Weg in ihr „Heimatkaff“. Tatsächlich gerät Antonias Leben durch Walters Schrullen gehörig durcheinander – oder beginnt es gerade erst richtig? ...


                                  Karawane durchs Outback - T. und D. Katzer

                                  Unser Buchtipp: Tanja und Denis Katzer - Karawane durchs Outback

                                  Vier Jahre lang durchqueren Tanja und Denis Katzer mit ihren Kamelen die endlosen Weiten des australischen Outback. 7000 Kilometer marschieren sie durch den riesigen Kontinent und fürchten dabei oft, den nächsten Tag nicht mehr zu erleben. Die unbarmherzige Natur stellt sie durch Zyklone, Überschwemmungen, Buschfeuer oder gnadenlose Hitze immer wieder vor neue Herausforderungen. Es ist eine Reise durch Himmel und Hölle, bei dem die beeindruckenden Landschaften die beiden immer wieder sämtliche Strapazen vergessen lassen.  ...


                                    Berit Kessler - ich werde immer um euch kämpfen

                                    Unser Buchtipp: Berit Kessler - Ich werde immer um euch kämpfen

                                    Während eines Aufenthalts in einem Kibbuz in Israel verliebt sich die 19-jährige Berit in den Beduinen Salim. Zwar nimmt sie wie geplant ihr Studium in Deutschland auf, reist aber immer wieder in den Nahen Osten. Als sie ihr erstes Kind bekommt, zieht sie ganz nach Israel. Doch kurz nach der Heirat beginnt Salim, sich zu verändern. Er entfernt sich immer mehr von seiner jungen Familie und wird sogar gewalttätig. Berit flieht mit ihren Kindern, aber Salims Einfluss in seiner Heimat ist groß. Für Berit beginnt ein erbitterter Kampf um ihre Freiheit … ...


                                      David Baldacci - Der Killer

                                      Unser Buchtipp: David Baldacci - Der Killer

                                      Will Robie ist als Spezialagent für einen US-Geheimdienst tätig. Sein Auftrag lautet allerdings nicht, Informationen zu beschaffen, sondern Menschen zu eliminieren, die von höherer Stelle als höchste Bedrohung für das Land und die Welt eingestuft wurden. ...


                                        JederPatienthatRechte-Portal_2

                                        DasBeste-Podcast: "Jeder Patient hat Rechte!" mit Gewinnspiel

                                        Wissen ist Macht, vom Wissen hängt auch mehr und mehr auch unsere Gesundheit ab – und zwar nicht nur im medizinischen, sondern auch im ganz pragmatischen Sinne. Denn nur wer seine Rechte kennt, wer Bescheid weiß, kann seine Ansprüche auch durchsetzen. Jetzt ist im Verlag Reader’s Digest genau dazu ein Nachschlagewerk herausgekommen, ein umfassender Rechtsratgeber zu allen Fragen des Gesundheitswesens. Er gibt Tipps zur individuell besten Krankenkasse, detaillierte Erklärungen zu Patientenrechten, mit Musterbriefen und vielen Fallbeispielen und er verweist auf hilfreiche Checklisten für Notfälle. ...


                                          1 ...
                                          zum Shop